Donnerstag, 4. Februar 2016

Kosmetiktäschchen ROT von Farbenmix



 Es gibt Schnittmuster, die ich schon sehr lange mal nähen wollte.
Dieses Täschchen von der ersten Taschenspieler CD ist so eins.Endlich habe ich es geschafft.Da ich so gerne alte Jeanshosen zu neuem Leben erwecke, ist auch dieses aus einer alten Jeanshosen.





 Passend zur Stickdatei durfte auch der Reißverschluss nicht fehlen.


 Durch die Paspel in der Rundung, kommt die Form der Tasche toll zur Geltung, wie ich finde.





 Ich habe sogar den passenden Einlegeboden genäht.

Schnittmuster: ROT Tschenspieler 1
Stickdatei: Urban Threads
Ich freue mich schon sehr auf die dritte Taschenspieler CD, diese hier zeige ich beim RUMS.

Ich wünsche allen einen schönen Tag.

Liebe Grüße Diana




Dienstag, 2. Februar 2016

Steampunk für Jungs


 Als ich die Stoffe ende November auf dem Stoffmarkt am Maybachufer gekauft habe wusste ich noch nicht so recht was daraus werden sollte.




 Auf jeden Fall ein Shirt für den Sohn meiner Freundin aus Berlin. Da ich das Shirt in Größe 104 genäht habe, hatte ich noch Stoff für ein zweites Shirt übrig. So hat auch noch der Enkel meiner Chefin eines bekomme.




 Den Streifenjersey und den Unijersey in Petrol hatte ich noch. Frau hat ja immer so viele Reste.....




 Ich hoffe man sieht den unterschied auf den Bildern. Mir macht es immer einen Riesenspaß so klein zu nähen, gerade jetzt wo die Lieblingstochter schon so groß ist.




Die Stoffe sind von dem Stoffladen Traumbeere, sie haben einen Stand am Maybachufer.
Das Schnittmuster ist aus der Ottobre design kids Winter 6/2015.
Und weil ich schon lange nicht mehr gebloggt habe, geht der Beitrag noch zum CREADIENSTAG und zu HOT.
Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag!

Donnerstag, 16. Juli 2015

Klappentasche aus alter Jeans



Diese Tasche ist nur für mich. Viel zu lange lag sie im Nähzimmer herum. Ich konnte mich so gar nicht motivieren sie fertig zu nähen.




Doch endlich ist sie fertig. Ich nähe normalerweise nur Kleidung.



Diese Tasche war wirklich total aufwendig zu nähen. Okay, ich habe gestickt, die Paspel selbst hergestellt.


Die Tasche war mal eine Jeanshose. Ich musste zwar etwas stückeln, aber zum Glück sieht man es gar nicht.


Und nun freue ich mich das sie endlich fertig ist.



Ein passendes Kosmetiktäschchen habe ich auch noch dazu genäht.



Das Innenfutter ist aus blumigen Baumwollstoff, natürlich mit einer Seitentasche für das Handy, oder so.


Und weil diese Tasche nur für mich ist, wandert sie zum RUMS!
Euch allen einen schönen Donnerstag.

Dienstag, 9. Juni 2015

"Be Positive" aus der aktuellen Ottobre design Kids


Heute mal was für kleine Jungs. In Größe 98, ach es macht Spaß mal wieder sooo klein zu nähen.


 Ich darf ja ab und zu für den Teenie nähen, aber für Kleinen ist es besonders schön, weil so schnell fertig. Und sie ziehen noch alles an.


 Der junge Mann, den ich heute benäht habe steht total auf Feuerwehr.


 Den tollen Feuerwehrstoff und den tollen Bauarbeiterstoff habe ich mal wieder aus dem Liebling´s Stoffladen in Friedberg "Das Königskind".


 Das Schnittmuster ist aus der aktuellen Ottobre Kids Sommer 3/2015.


 Den Schnitt gibt es auch für die größeren Jungs und man höre und staune, für die Herren der Schöpfung.


Ja, diesmal sind sogar zwei Herrenschnitte mit in dem Heft.

So und jetzt schaue ich mal was beim Creadienstag heute so los ist.

Euch allen noch eine schöne Woche!

Donnerstag, 4. Juni 2015

Zwei weitere Varianten beim Rums


 Gestern habe ich beim MMM schon meinen zur Zeit liebsten Schnitt gezeigt.
Heute kommt der gleiche Schnitt aus anderem Stoff.



 Und hier die Variante aus Sternchen-Jersey.







Das einzige was ich geändert habe, ist das Bündchen am Halsausschnitt und ich habe das Shirt um circa 5 cm bis 10 cm verlängert. (Beim Halsbündchen war mir die Burda zu kompliziert.)

Und heute mache ich mal beim RUMS mit!

Allen einen wunderschönen Feiertag und ein schönes langes Wochenende!!

Schnittmuster: Burda Style 02/2013 Modell 126

Mittwoch, 3. Juni 2015

Burda-Shirt am MMM


 Mein absoluter Lieblings-Schnitt zur Zeit. Der Schnitt ist aus einer Burda Style.
Schon etwas länger her.


 Den Schnitt habe ich nun schon drei mal genäht, ich denke es werden noch welche folgen.
Das einzige was ich geändert habe ist das Bündchen am Halsausschnitt. Das war mir bei Burda zu kompliziert.



Vielleicht zeige ich Euch die nächsten Tage noch die anderen Modelle.

Deshalb bin ich heute auch mal wieder beim  ME MADE MITTWOCH  dabei.

Allen einen schönen Mittwoch!


Schnitt: Burda Style 2/2013 Modell126

Dienstag, 2. Juni 2015

Amai am Creadienstag



 So einen kleinen Geldbeutel kann frau immer gebrauchen. Im normalen Leben habe ich ein großes Portemonnaie.


Aber manchmal ist so was kleines echt besser, im Schwimmbad, auf dem Stoffmarkt oder auch manchmal nur zum Brötchen holen.
 Für unsere Kids sowieso....


Das Schnittmuster besteht nur aus drei Teilen. Und ist recht schnell genäht, und es macht einen Riesenspass.
Und weil ich es sooo praktisch finde ist es heute beim   CREADIENSTAG dabei.

Einen wunderschönen Dienstag Euch allen!

Schnittmuster : Amai von Sternengucker/Elfesfilz